EXPERTEN

12:54 | 18.04.2019
NORD/LB: Inflationsrate in der Eurozone

Die Inflationsrate in der Eurozone sank im März auf 1,4%. Preise für unverarbeitete Lebensmittel stiegen im Vorjahresvergleich nur um 1,1%, Energiepreise stiegen mit 5,3% stärker. Die Erwartung von lediglich 1,4% Teuerung in 2019 wird die EZB hinsichtlich einer baldigeren Zinswende auch nicht umstimmen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:14 Uhr | 24.05.2019
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ...


09:13 Uhr | 24.05.2019
Deutsche Anleihen geben leicht nach


08:49 Uhr | 24.05.2019
STABILUS IM FOKUS: Krise in ...


08:15 Uhr | 24.05.2019
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt ...


08:14 Uhr | 24.05.2019
ANALYSE-FLASH: Barclays nimmt ...