EXPERTEN

13:44 | 27.11.2020
NORD/LB: Teil-Lockdown belastet die Verbraucherstimmung

Der Teil-Lockdown belastet die Verbraucherstimmung in Deutschland deutlich. Wie die GfK mitteilte, sank das Konsumbarometer für Dezember überraschend stark um 3,5 Punkte auf minus 6,7 Zähler und damit auf das niedrigste Niveau seit Juli. Mit Blick auf ihre persönliche Zukunft macht sich in der Corona-Krise inzwischen knapp die Hälfte der Bürger “sehr große, beziehungsweise eher große Sorgen”, hieß es. Abzulesen ist das an der Einkommenserwartung, die auf +4,6 (+9,8) Punkte fiel und an der Anschaffungsneigung, die nur noch bei 30,5 Punkten nach 37,0 Zählern im Vormonat liegt. “Nur ein spürbares Sinken der Infektionszahlen und eine Lockerung der Beschränkungen werden wieder für mehr Optimismus sorgen,” sagte GfK-Experte Bürkl.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:18 Uhr | 28.01.2021
Umweltbehörde: Plastikverbrauch ...


06:06 Uhr | 28.01.2021
ROUNDUP 2: Tesla schafft ersten ...


06:05 Uhr | 28.01.2021
TAGESVORSCHAU: Termine am 28. ...


06:05 Uhr | 28.01.2021
WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. ...


06:05 Uhr | 28.01.2021
ROUNDUP: Facebook-Chef erklärt ...