EXPERTEN

12:49 | 18.04.2019
NORD/LB: Wachstum der chinesischen Wirtschaft im 1. Quartal

Die chinesische Wirtschaft ist in Q1 um 6,4% gestiegen. Damit ist das BIP leicht über der Konsensschätzung (6,3%) gewachsen. Das spricht für eine erhöhte Risikofreunde der Investoren und ist hilfreich für die internationalen Aktienmärkte. Grund ist die deutlich gestiegene Industrie-Produktion, die sich im März um 8,5% ggü. dem Vorjahreszeitraum erhöhte. Dennoch: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Der Handelskonflikt ist nicht beigelegt und auch die Aussichten für die Weltkonjunktur sind verhalten.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:14 Uhr | 24.05.2019
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ...


09:13 Uhr | 24.05.2019
Deutsche Anleihen geben leicht nach


08:49 Uhr | 24.05.2019
STABILUS IM FOKUS: Krise in ...


08:15 Uhr | 24.05.2019
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt ...


08:14 Uhr | 24.05.2019
ANALYSE-FLASH: Barclays nimmt ...