AGENTURMELDUNGEN

11:10 | 21.08.2019
BaFin News: PSD 2: BaFin ermöglicht Erleichterungen bei Kundenauthentifizierung

FRANKFURT (BaFin) –

Zahlungsdienstleister mit Sitz in Deutschland dürfen Kreditkartenzahlungen im Internet ab dem 14. September 2019 vorerst auch ohne Starke Kundenauthentifizierung ausführen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird dies zunächst nicht beanstanden. Sie will damit Störungen bei Internet-Zahlungen verhindern und einen reibungslosen Übergang auf die neuen Anforderungen der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive 2 ? PSD 2) ermöglichen.

Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de – (21.08.2019)


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:35 Uhr | 27.02.2020
Aktien New York: Coronavirus sorgt ...


20:31 Uhr | 27.02.2020
OTS: Börsen-Zeitung / ...


20:25 Uhr | 27.02.2020
VIRUS/ROUNDUP: Vier weitere ...


20:24 Uhr | 27.02.2020
VIRUS/Quarantäne: Deutsche ...


20:22 Uhr | 27.02.2020
VIRUS/ROUNDUP: 14 neue ...