AGENTURMELDUNGEN

10:44 | 28.02.2021
Handelsverband begrüßt neues Energielabel für Elektrogeräte

BERLIN (dpa-AFX) – Der Handelsverband Deutschland (HDE) begrüßt das neue Energielabel, das ab Montag für viele Elektrogeräte auch in Deutschland gilt. Die geänderte Kennzeichnung sei sinnvoll, da das alte Schema für Verbraucher “nicht mehr transparent” gewesen sei, sagte HDE-Geschäftsführerin Antje Gerstein der Deutschen Presse-Agentur.

Das bislang bekannte Energielabel mit den Angaben A+++, A++ und A+ soll ab Montag nach und nach der Vergangenheit angehören. Alle Händler, die in Deutschland Elektrogeräte anbieten, müssen ihre Geräte dann innerhalb von 14 Arbeitstagen auf die neue Effizienzskala von A bis G umstellen. Das betrifft etwa Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Waschtrockner, elektronische Displays und Fernsehgeräte. Ab September 2021 sollen dann auch Lichtquellen dazukommen.

Das neue Effizienz-Label, das auf die Umsetzung einer EU-Richtlinie zurückgeht, soll Verbrauchern künftig einen besseren Überblick darüber bieten, wie sparsam ein Gerät ist. Nach HDE-Angaben sind in Deutschland neben Elektrofachmärkten auch alle Baumärkte und viele Lebensmittelhändler sowie Discounter von der Umstellung betroffen. Daneben auch alle Online-Händler oder Plattformen, die Elektrogeräte im Sortiment haben./faa/DP/men


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:37 Uhr | 15.04.2021
Biden: USA wollen Spannungen mit ...


22:21 Uhr | 15.04.2021
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:17 Uhr | 15.04.2021
Mecklenburg Vorpommern zieht ...


22:16 Uhr | 15.04.2021
Aktien New York Schluss: ...


22:03 Uhr | 15.04.2021
Deutsche Wirtschaft in Russland ...