AGENTURMELDUNGEN

13:35 | 21.10.2019
Hannover Rück: Kfz-Versicherer dürften Prämien 2020 nur für Neukunden senken

BADEN-BADEN (dpa-AFX) – Der Preiskampf in der deutschen Kfz-Versicherung wird nach Einschätzung der Hannover Rück vor allem Neukunden zugute kommen. Über alle Verträge hinweg dürften die Prämien in den Haftpflicht- und Vollkasko-Tarifen der Branche in etwa stabil bleiben, sagte Hannover-Rück-Manager Andreas Kelb am Montag beim Branchentreffen in Baden-Baden. “Die Preissenkungen im Neugeschäft hindern Versicherer nicht daran, im Bestandsgeschäft Preisanpassungen nach oben vorzunehmen.” Von günstigeren Tarifen würden daher vor allem Kunden profitieren, die ein Auto neu versichern oder den Anbieter wechseln.

Als größter Kfz-Rückversicherer in Deutschland hat die Hannover Rück einen guten Einblick in die Preisgestaltung deutscher Versicherungsunternehmen wie der Huk Coburg. Im Gegensatz zu Preisvergleichsportalen wie Check24 und Verivox berücksichtigt die Hannover Rück auch die Beiträge von Autobesitzern, die ihrem Versicherer treu bleiben. Die großen Online-Makler Check24 und Verivox erwarten für die kommenden Wochen sinkende Preise beim Abschluss von Neuverträgen./stw/fba


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 16.01.2021
WDH/Herrenloser Koffer sorgt für ...


19:34 Uhr | 16.01.2021
ROUNDUP 3: Laschet neuer ...


19:32 Uhr | 16.01.2021
Laschet: Landtagswahlen keine ...


19:32 Uhr | 16.01.2021
ROUNDUP: Erneuter Rückschlag für ...


19:30 Uhr | 16.01.2021
Südafrikanische Corona-Variante ...