AGENTURMELDUNGEN

11:30 | 11.10.2018
WDH: Dialog Semi vertieft Partnerschaft mit Apple – Lösung für Stromchips

(Berichtigt wird der Ortsname “Neuaubing” im letzten Satz des ersten Absatzes.)

LONDON (dpa-AFX) – Der Chipentwickler Dialog Semiconductor stärkt seine Partnerschaft mit Apple . Im Zuge derer wurde eine Lizenzierung gewisser Technologien bei Chips zur Stromsteuerung (PMIC) sowie die Übertragung bestimmter Vermögenswerte an Apple vereinbart, wie Dialog Semi am Donnerstag in London mitteilte. Dazu erhalte das Unternehmen Vorauszahlungen für künftige Produktkäufe durch Apple. Insgesamt zahle Apple Dialog 600 Millionen US-Dollar. Im Zuge der Transaktion sollen 300 Dialog-Ingenieure zu Apple wechseln. Apple übernimmt zudem Einrichtungen in Neuaubing, Livorno und Swindon.

Zugleich erhielt Dialog den Angaben zufolge ein breites Spektrum neuer Aufträge. Erste Umsatzerlöse daraus werden 2019 erwartet und in den zwei darauffolgenden Jahren weiter steigen. Der Chipentwickler kündigte an, nach der Veröffentlichung der Zahlen zum dritten Quartal ein Aktienrückkaufprogramm von bis zu 10 Prozent auf den Weg bringen zu wollen.

Mit der Transaktion vertieft Dialog die Zusammenarbeit mit Apple. In der Vergangenheit war immer wieder befürchtet worden, Apple könnte die wichtigen PMIC-Chips künftig selbst entwickeln, statt diese von Zulieferern wie Dialog zu beziehen./nas/men


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:38 Uhr | 23.10.2018
Großanleger gibt Wette gegen ...


23:14 Uhr | 23.10.2018
Pompeo: USA haben einige ...


22:32 Uhr | 23.10.2018
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


21:35 Uhr | 23.10.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


20:10 Uhr | 23.10.2018
Aktien New York: Verkaufswelle ...