DEUTSCHE AKTIEN

13:02 | 06.04.2016
Helaba – Marktkommentar Aktien: ThyssenKrupp, RTL, Bosch

ThyssenKrupp
Überkapazitäten und Preisverfall erhöhen den Druck auf Europas Stahlkonzerne, sich verstärkt mit Fusionen und Übernahmen zu beschäftigen. Auch Thyssenkrupp und der indische Tata-Konzern loten mögliche Optionen einer Allianz ihrer Stahlsparten aus, heißt es. (Handelsblatt S. 20/FAZ S. 19)
RTL
Die Mediengesellschaft RTL Group stellt mehr deutsche und europäische Serien her und verkauft diese ins Ausland. Das deutsche Fernsehen hinkt jedoch international hinterher. (FAZ S. 22)
Bosch
Volkmar Denner, der neue Chef des Technologiekonzerns Bosch, baut das Unternehmen aus Stuttgart gerade zum Digitalkonzern um. Er sieht Bosch bereits als “Apple” der Heizungsbranche. “Wir wollen auf allen Feldern Trends setzen und damit Märkte schaffen”, sagte Denner in einem Interview. (Süddeutsche S. 24)


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:33 Uhr | 18.09.2020
Zypern hält an Veto gegen ...


18:32 Uhr | 18.09.2020
AKTIE IM FOKUS: Stellungnahme ...


18:22 Uhr | 18.09.2020
Aktien Europa Schluss: ...


18:22 Uhr | 18.09.2020
Brexit-Streit: Staranwältin Amal ...


18:20 Uhr | 18.09.2020
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: ...