TOP-STORIES

12:21 | 10.07.2020
Global Fashion Group: Diese Zahlen passen den Anlegern

Die Aktie der Global Fashion Group (GFG) reagiert am Freitag mit einem Kurssprung von annähernd 20 Prozent auf starke Quartalszahlen des Online-Modehändlers. Am Vormittag notierten die Papiere der Beteiligung des Start-Up-Investors Rocket Internet gut 19 Prozent höher bei 3,24 Euro. Die Rocket-Papiere zeigten sich davon jedoch gänzlich unbeeindruckt und lagen 0,15 Prozent tiefer bei 19,79 Euro.

Mit der Rally setzten sich die Anteilsscheine von GFG wieder klar von der 21-Tage-Durchschnittslinie nach oben ab, die als Indikator für die kurzfristige Kursentwicklung gilt. Somit summiert sich der Kursgewinn seit Dienstag dieser Woche nun schon bereits auf gut 20 Prozent. Seit dem Rekordtief Anfang April bei 0,97 Euro hat sich der Titel mehr als verdreifacht. Zum ersten Kurs beim Börsendebüt vor gut einem Jahr von 4,47 Euro fehlt ihm aber noch ein gehöriges Stück.

Die auf Schwellenländer ausgerichtete Global Fashion Group schaffte es im zweiten Quartal operativ in die schwarze Zahlen. Die Zahl der Bestellungen war kräftig gestiegen. Starke Nachfrage hatte es unter anderem in Lateinamerika gegeben. Die Geschäftsziele für das Gesamtjahr 2020 hatte das 2011 gegründete Unternehmen, an dem Rocket Internet mit rund 17,06 Prozent beteiligt, Ende März zurückgezogen und bisher keinen neuen Ausblick vorgelegt. (dpa-AFX)

Foto © Rocket Internet


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

05:35 Uhr | 15.08.2020
Pressestimme: 'Hannoversche ...


05:35 Uhr | 15.08.2020
Preesestimme: ...


05:35 Uhr | 15.08.2020
Pressestimme: 'Berliner ...


05:35 Uhr | 15.08.2020
Pressestimme: 'Südwest Presse' ...


05:35 Uhr | 15.08.2020
Pressestimme: 'Badische Zeitung' ...