ORIGINAL RESEARCH

13:11 | 27.01.2020
HEIDELBERG PHARMA AG

Original-Research: HEIDELBERG PHARMA AG – von EQUITS GmbH

Einstufung von EQUITS GmbH zu HEIDELBERG PHARMA AG

Unternehmen: HEIDELBERG PHARMA AG
ISIN: DE000A11QVV0

Anlass der Studie: Entwicklungsfortschritte, Finanzierung
Empfehlung: Kaufen
seit: 24.02.2020
Kursziel: 4,50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: keine
Analyst: Thomas Schiessle

Original-Research von EQUI.TS GmbH (27.01.2020) Heidelberg PHARMA AG
Empfehlung: Kaufen

Research-Boutique EQUI.TS GmbH: bestätigt Anlageurteil KAUFEN für
Heidelberg PHARMA AG – ADC Projekte mit entscheidenden Fortschritten;
dievini sichert bis zu € 15 Mio. zu – Magenta’s ADC ‘MGTA-117’
beeindruckte Mitte Januar bei der J.P. Morgan Healthcare Conference

Die vollständige Analyse können Sie hierüber beziehen:
http://www.equits.com/research-reports

Der Zielkurs des derzeit einzigen ADC-pure play steigt aufgrund der
ausgeweiteten Finanzierungsreichweite, die u.E. bis zum Klinikstart von
HDP-101 – dem wohl nächsten essentiellen Newsflow – reicht.
Mit der jüngsten Finanzzusage wird die Reichweite planmäßig um rund 12
Monate bis ca. Mitte 2021 verlängert; dann könnten idealerweise belastbare
Indikationen zur Sicherheit /Wirksamkeit des ADC’s HDP-101 vorliegen.
Dieses Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) mit Amanitin zur Behandlung von
Krebs und anderen schweren Erkrankungen (z.B. MS etc.) basiert auf der
einzigartigen ATAC-Plattform und ist Hauptwerttreiber – zuzüglich upside
Potential aus den klinischen ‘Heritage-Assets’ – bei WL6.
Welches Potential in den ATAC-Wirkstoffen steck, zeigt sich auch in den
Fortschritten beim Partner Magenta Therapeutics (US55910K1088). Das
Chance-/Risiko-Verhältnis bezüglich der ATAC-Wirkstoffentwicklung
verbesserte sich u.E. spürbar.
Seit 10/18 bereitete das US-Biotechunternehmen die klinische Entwicklung
des ersten Zielmoleküls CD117 vor. Im Januar nun erfolgte die Nominierung
des jüngsten Klinikkandidaten ‘MGTA-117’. Aus mehreren Kandidaten wurde
dafür ein proprietäres ATAC-Molekül aus Heidelberg ausgewählt. Die erstmals
auf der meinungsführenden J. P. Morgan Healthcare Conference einer breiten
Investorenschaft präsentierten Daten
(https://investor.magentatx.com/events-and-presentations) der
Magenta-Pipeline sorgten für hohe Aufmerksamkeit. Aktuelle präklinische
Ergebnisse zeigen, dass MGTA-117 Stamm- und Vorläuferzellen im Vergleich
zur derzeitigen Standardtherapie und alternativen ADC-Ansätzen stark
dezimiert und eine sehr gute Verträglichkeit zeigt. Der sogenannte
therapeutische Index (Maß für die Sicherheit des Medikaments), war deutlich
höher (30) als bei den Behandlungsalternativen (2- 6 fach).
Beim Partner Telix kommt das Führungsprojekt TLX250-CDx (vormals REDECTANE)
unterdessen gut voran. Die laufende Rekrutierung der Ph III-‘ZIRCON’-Studie
könnte Mitte 2020 abgeschlossen werden.

Die EQUI.TS-Kaufempfehlung wird bekräftigt.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19977.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
www.equits.de.

Kontakt für Rückfragen
Thomas J. Schießle
(Analyst und Geschäftsführer)
EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 3
60435 Frankfurt am Main
Germany
T: +49 (0) 69 95 45 43 60
M: +49 (0) 179 91 83 555
www.equits.de

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

05:28 Uhr | 23.09.2020
IPO: Datenfirma Palantir startet ...


05:24 Uhr | 23.09.2020
München will verschärfte ...


05:24 Uhr | 23.09.2020
Verdi will Warnstreiks in den ...


05:24 Uhr | 23.09.2020
Scholz: Nord Stream 2 kein ...


05:22 Uhr | 23.09.2020
Berater: Biden würde ...