ROHSTOFF NEWS

14:55 | 13.07.2020
Goldpreis steigt am Morgen wieder

Heute Morgen legt der Goldpreis wieder auf über 1.800 USD je Feinunze zu, am Freitag hatte er den Handel knapp unter dieser Marke beendet. Vieles spricht für weiter steigende Preise, so etwa die hohen Corona-Neuinfektionen sowohl in den USA als auch weltweit, was bei den Aktienmärkten, die deutlich steigen, das Korrekturpotenzial erhöht. Für diese Woche werden gute Konjunkturdaten in den USA und China erwartet. Doch dürfte sich die Erholung in China von nun an spürbar verlangsamen. In den USA ist die Frage, wie stark sich die dortige Corona-Welle auf die kommenden Daten auswirken wird. Mit weiteren Maßnahmen seitens Regierung und Zentralbank ist zu rechnen.
Am Freitag flossen fast 300 Tonnen in die Silber-ETFs, die Zuflüsse seit Monatsbeginn summieren sich auf gut 1.100 Tonnen. Heute Morgen erreicht Silber bei über 19 USD je Feinunze gut ein 10- Monatshoch.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

16:38 Uhr | 13.08.2020
PEI: Zulassung von ...


16:35 Uhr | 13.08.2020
ROUNDUP: Kommunen warnen: Können ...


16:35 Uhr | 13.08.2020
Italien: Test bei Einreise aus ...


16:34 Uhr | 13.08.2020
ROUNDUP 2: Biden und Harris ...


16:30 Uhr | 13.08.2020
ROUNDUP: Menschenketten ...