ROHSTOFF NEWS

15:24 | 09.10.2019
Preisanstieg bei Mais und Weizen

Gestern kam es an der CBOT zu einem Preisanstieg bei Weizen auf 500 US-Cent je Scheffel und bei Mais auf 395 US-Cent je Scheffel. Bei Sojabohnen fiel der Preis aufgrund der negativen Vorzeichen für die anstehenden sino-amerikanischen Handelsgespräche geringer aus. Für die nördlichen Anbaugebiete des Mittleren Westens der USA sind Schneestürme vorhergesagt. Da die Erntearbeiten teilweise deutlich hinter dem Zeitplan liegen, könnten diese vorübergehend eingestellt werden müssen. Dazu stellt sich die Frage nach möglichen Schäden. In den betroffenen Bundesstaaten hat die Ernte von Mais und Sojabohnen gerade erst begonnen, die von Sommerweizen ist nahezu abgeschlossen. Der Markt hat die verspätete Aussaat und das Risiko aufgrund des verzögerten Entwicklungsprozesses lange Zeit wenig beachtet und hatte statt dessen die sehr optimistischen Ertragsschätzungen des USDA und anderer Marktbeobachter im Blick.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

19:22 Uhr | 21.10.2019
POLITIK/ROUNDUP 2: Brexit nächste ...


18:36 Uhr | 21.10.2019
Chinas Außenminister Wang ...


18:21 Uhr | 21.10.2019
BASF verkleinert Vorstand - ...


18:21 Uhr | 21.10.2019
BASF verkleinert Vorstand - ...


18:21 Uhr | 21.10.2019
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...